Autohaus Helmut Hiller

Autohaus Helmut Hiller
Kfz-Meisterbetrieb 
Mehrmarkenwerkstatt 

Wildweg 20 
50374 Erftstadt

autohaus-hiller@t-online.de

Telefon: 02235 67093 
Telefax: 02235 953179 
Mobil:    0173 5252545



Wir sind gerne für Sie da: 

Montag - Freitag: 
8.00 - 18.30 Uhr 
Samstag: 
nach Absprache 

Ausserhalb der Geschäftszeiten nutzen Sie bitte die Notruf-Nummer Ihrer Mobilitätsgarantie.


TuevCert2015


AutogasDer individuelle Autoverkehr und die Erfordernisse einer fortwährenden Verfügbarkeit von Waren haben zu einem beträchtlichen, immer noch ansteigenden Verkehrsaufkommen geführt. Die dadurch entstandenen Umweltbelastungen müssen soweit wie möglich minimiert werden. Gefragt sind deshalb moderne und zukunftsweisende Konzepte. Autogas-Fahrzeuge erfüllen diese Anforderungen. Im Vergleich zu anderen Kraftstoffen entstehen beim Einsatz von Autogas deutlich weniger Abgasemissionen. Dies gilt auch für das klimaverändernde CO2. 

Mit Autogas tanken Sie kostensparend und sichern Sie sich Ihre Mobilität auch für die Zukunft, denn Autogas eignet sich sehr gut als Kraftstoff für alle gängigen Ottomotoren. Autogas kann problemlos ohne mechanische Veränderungen am Motor nachgerüstet werden. Autogas ist flüssig. Getankt wird wie bei Benzin. Autogas wird nahezu Flächendeckend an öffentlichen Autogas-Tankstellen angeboten. Das Tankstellennetz wird stetig ausgebaut. Autogas-Fahrzeuge dürfen laut Garagenverordnung in Tiefgaragen geparkt werden.

 

LPG AUTOGAS TANKSTELLESeit dem 11. April 2008 ist unsere Flüsiggastankstelle in Betrieb. Zu diesem Themenbereich haben wir einige wichtige Punkte ausgearbeitet, um Ihnen ein qualitativ hochwertiges Produkt nach DIN EN 589 (Europa) / DIN 51622 (National) anbieten zu können. 

Hier nun einige wichtige Informationen für den Flüssiggasbetrieb bei Ihrem Fahrzeug: 

- Vergewissern Sie sich, auf welches Mischungsverhältnis Propan (Siedepunkt ca. 42 Grad) sowie Butan (Siedetemp. bei ca. 0,5 Grad) ihre Gasanlage eingestellt worden ist. z.B. Sommer ab 15° Grad plus 60/40% oder Winterbetrieb kühler 15° Grad plus bis zu 95/5%. Diese Übereinstimmung ist sehr wichtig für einen störungsfreien Motorlauf bei Flüssiggasbetrieb.

  • Reduzierung der Kraftstoffkosten 
  • kurze Amortisationszeiten 
  • ausgereifte Technik 
  • problemloser Einbau in Fahrzeuge mit einem Ottomotor 
  • ständig wachsendes Tankstellennetz 
  • hohe Reichweiten 
  • problemloses Umschalten von Gas auf Benzin - 
     auch während der Fahrt 
  • sehr geringe Schadstoffemissionen 
  • weiche und schonende Verbrennung 
  • geringe Lärmemission

Werkstattmarke