Autohaus Helmut Hiller

Autohaus Helmut Hiller
Kfz-Meisterbetrieb 
Mehrmarkenwerkstatt 

Wildweg 20 
50374 Erftstadt

autohaus-hiller@t-online.de

Telefon: 02235 67093 
Telefax: 02235 953179 
Mobil:    0173 5252545



Wir sind gerne für Sie da: 

Montag - Freitag: 
8.00 - 18.30 Uhr 
Samstag: 
nach Absprache 

Ausserhalb der Geschäftszeiten nutzen Sie bitte die Notruf-Nummer Ihrer Mobilitätsgarantie.


TuevCert2015


wdv

Nach unserem dauerhaften Erfolg seit 2005 möchten wir auch in 2019 wieder Ihre WERKSTATT DES VERTRAUENS sein!

Wie bereits in den vergangenen Jahren nehmen wir auch in diesem Jahr wieder an der bundesweiten Aktion "WERKSTATT DES VERTRAUENS" teil. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit und bewerten Sie unseren Service und unsere Leistungen mit Hilfe der Bewertungskarte, die Sie gerne auch bei uns erhalten können.

Wie funktioniert diese Initiative? Und wer steckt hinter der Initiative?

Abstimmen und ein Auto gewinnen

Werkstatt-Tests gibt es viele. Es gibt aber nur einen, bei dem nicht irgendwelche Tester, sondern mehr als 100.000 Autofahrer ihre Stimme abgeben. Und dabei sogar Autos gewinnen können.

Der wahre Werkstatt-Test

Alle testen sie, und alle auf die ziemlich gleiche Art und Weise: Ob Autozeitung, ADAC oder Prüforganisation – es werden Autos mit Fehlern präpariert und dann in eine Werkstatt gefahren. Anschließend schauen die Tester, ob alle eingebauten Mängel beseitigt wurden. Dabei kann es passieren, dass eine Werkstatt abgestraft wird, weil der Luftdruck im Ersatzreifen etwas zu gering war. Diese Ergebnisse gehen dann durch die Presse. Und eine ganze Branche ist mitunter leittragend, obwohl es sich nur um eine einzelne Stichprobe handelte. Es ist fraglich, ob auf diese Weise ein realistisches Bild entstehen kann.

Einen ganz anderen Ansatz wählt der Test WERKSTATT DES VERTRAUENS. Hier werden keine Fahrzeuge präpariert, hier zählt das wahre Werkstatt-Leben, denn die Kunden der Werkstätten stimmen ab. In der Regel mehr als 100.000 Menschen jedes Jahr, mittels Stimmkarten und voller Angabe der Personalien. Das ist wichtig, denn nur so lassen sich die Ergebnisse überprüfen. Was Medien wie die FAZ tatsächlich schon getan haben. Redakteure wollten wissen, ob es bei der Auszeichnung seriös zugeht – und hatten am Ende nichts auszusetzen. 

Das Prozedere ist ganz einfach. Werkstätten entschließen sich zur Teilnahme an der Kundenbefragung und legen in der Werkstatt Stimmkarten aus. So können Werkstattkunden bewerten, wie sie beispielsweise mit Termintreue, Service oder Rechnungslegung zufrieden waren. Dies ist ebenfalls über die mobile App WERKSTATT DES VERTRAUENS oder die gleichnamige Webseite möglich. Um zur Wahl WERKSTATT DES VERTRAUENS zugelassen zu werden, müssen pro Jahr mindestens 50 Stimmkarten bei der durchführenden „Mister A.T.Z. GmbH“ eingehen und ausgewertet werden. Hier handelt es sich also ganz gewiss nicht um eine Stichprobe. Wenn mindestens 50 Kunden pro Jahr zufrieden sind, ist die Wahrscheinlichkeit wirklich groß, an der richtigen Adresse zu sein.

Für Autofahrer geht es bei der Umfrage abschließend nicht nur darum, andere Werkstattkunden durch eigene Bewertungen zu informieren bzw. zu unterstützen. Als schönen Nebeneffekt kann man auch ein Autos im Wert von 10.000 Euro gewinnen. Die Ziehung der Gewinner und die Übergabe der Fahrzeuge findet immer im Januar im Rahmen einer Gala in der Westfalenhalle Dortmund statt.

Last but not least: Für Werkstätten wie Autofahrer lohnt es sich, an der Kundenbefragung von WERKSTATT DES VERTRAUENS teilzunehmen. Hier zeigt sich wirklich, was eine Werkstatt im Alltag leistet – unter realistischen Bedingungen und nicht mit konstruierten Methoden. Und mit einem Abstimmungsprozedere, das keine Zweifel aufkommen lässt.

TERMIN in 2018:

Vom 15. April bis zum 31. Oktober 2018 stellen sich deutschlandweit wieder Hunderte von inhabergeführten Freien Kfz-Werkstätten zur Wahl. Deutschlands Autofahrer/-innen wählen mit gedruckten Stimmkarten oder online ihre persönliche WERKSTATT DES VERTRAUENS. Wählen Sie mit. Mit Ihrem Votum haben Sie als Kunde die Chance, einen Neuwagen im Wert von € 10.000 zu gewinnen. Dieser wird im Januar 2019 aus allen gültigen Stimmkarten öffentlich gezogen.

Quelle:
Mister A.T.Z. www.werkstatt-des-vertrauens.de

Werkstattmarke